Frechen (5 Länderkampf)


Team Weilburg I erreicht 2. Platz im 5-Länder-Vergleichswettkampf 
in Frechen
Mit dem zweiten Platz hat das Team Weilburg 1 auf Pferd Enrico mit Maud Schleicher 
an der Longe den Fünf-Länder-Vergleichswettkampf im Voltigieren absolviert. Juliette 
Schleicher erreichte im L-Einzel den 6. Platz. 
Die Gruppe konnte ihre guten Leistungen abrufen und damit überzeugen und 
platzierte sich, von tosendem Applaus begleitet, mit 0,17 Punkten Rückstand knapp 
hinter dem Team aus dem Saarland. 
Die Voltigierer leisteten damit ihren Beitrag für das Hessenteam, welches in der 
Gesamtwertung des 5-Länder-Vergleichswettkampfes Platz 3 belegte.
Bei diesem Vergleichswettkampf der Landesverbände Hessen, Rheinland-Pfalz, 
Westfalen, Saarland und Rheinland konnten von jedem Bundesland die zwei besten A-,
L-, M*-und M**- Gruppen und die besten Einzelvoltigierer nominiert werden, die dann
gegeneinander starteten. In diesem Jahr fand der Wettkampf im Pferdesport- und 
Reittherapie Zentrum der Gold-Kraemer-Stiftung in Frechen statt.